Twitter Logo White On Blueglyph logo May2016

 

Copyright: EXPA

Steinberger als Ö-Tourdirektor bestätigt, Termin fixiert

Die Österreich Rundfahrt hat im nächsten Jahr viel Grund zum Feiern: Die Rundfahrt 2018 begeht ihr 70. Jubiläum, Franz Steinberger wurde als Tourdirektor bestätigt, die Vorarbeiten für die Geburtstagsveranstaltung laufen so gut wie nie zuvor und den offiziellen Auftakt im neuen Radsportjahr bildet erstmals eine große Radsport-Gala in Linz!

Die Österreich Rundfahrt 2018 wird von 7. bis 14. Juli stattfinden. Sie ist damit die einzige Sportveranstaltung in Österreich, die 70 Mal in Folge ohne Unterbrechung durchgeführt wurde. „Darauf sind wir natürlich sehr stolz. Wir werden das Jubiläum zum Anlass nehmen und am 3. Mai 2018 eine große Radsport-Gala in Linz organisieren. Dorthin werden alle österreichischen Tour-Gesamtsieger eingeladen und viele weitere Gäste“, freut sich der gebürtige Niederösterreicher Franz Steinberger, der mittlerweile im Mühlviertel lebt. Der 57-Jährige hat auch persönlich Grund zur Freude, denn sein Vertrag als Direktor der Österreich Rundfahrt und Geschäftsführer der organisierenden ÖRV Management GmbH wurde vom Vorstand des Österreichischen Radsportverbandes auf unbestimmte Zeit verlängert. 

Steinberger: „Finanzielle Zukunft sichern“
Als wichtigstes Anliegen formuliert Franz Steinberger: „Vordergründig stellen wir die Rundfahrt auf solide, finanzielle Beine. Wir werden im Rahmen unserer finanziellen Möglichkeiten die „alte Dame“ zum 70. Geburtstag in einem ansehnlichen Kleid präsentieren. Was die organisatorischen Zeitpläne betrifft, sind wir so weit wie nie zuvor, die Strecke der Tour 2018 ist fast fertig.“

In diesem Jahr hat Franz Steinberger kurz vor der 69. Österreich Rundfahrt den Posten als Tourdirektor übernommen. „Das war quasi eine Improvisationstour für mein Team und mich. Jetzt haben wir Zeit, alle Strukturen im Innen- und Außenverhältnis rund um Sponsoren, Etappenpartnern etc. noch besser aufzustellen. Auf alle Fälle wollen wir sportlich da anknüpfen, wo wir im Vorjahr aufgehört haben: Mit einem Top-Starterfeld rund um Toursieger Stefan Denifl und einem Miguel Angel Lopez, der jetzt bei der Vuelta nach zwei Etappensiegen in den Bergen aufgezeigt hat und bei der Ö-Tour die Kitzbüheler Horn-Etappe gewann“, sagt Steinberger.

Copyright: EXPA

Stefan Denifl gewinnt Österreich Rundfahrt 2017! Venturini siegt in Wels

Vier Jahre nach dem letzten rot-weiß-roten Gesamtsieg bei der Österreich Rundfahrt durch Riccardo Zoidl heißt der diesjährige Triumphator Stefan Denifl! Der baldige „Papa“ verteidigte auf der schweren letzten Etappe von Sankt Johann-Alpendorf nach Wels sein Gelbes Trikot! Er wurde wie Etappensieger Clement Venturini von über 10.000 Besuchern bejubelt. 

Weiterlesen

Copyright: EXPA

Tour-Fahrzeuge unseres Mobilitätspartners OPEL zu Top-Konditionen erhältlich!

Die Nähe der Marke OPEL zum Radsport liegt auf der Hand. In einer mehr als 50-jährigen Tradition stieg die Marke 1925 zum größten Fahrradhersteller der Welt auf und produzierte mehr als 2,6 Millionen Fahrräder. Im Jahr 2015 hat sich der ÖRV unter der Leitung von Präsident Otto Flum für Opel als Mobilitätspartner bei der Österreich-Rundfahrt entschieden und auch den Radsport-Verband fährt seither Fahrzeuge von Opel. Das Produktprogramm von OPEL mit Personenkraftwagen, Mannschaftstransportfahrzeugen und leichten Nutzfahrzeugen deckt den ganzen Bedarf des Radsportes ab.

Auch in diesem Jahr wurde die Österreich-Rundfahrt wieder von OPEL begleitet. Mehr noch der neue Insignia Grand Sport feierte seine Markteinführung in Österreich als er das Fahrerfeld quer durch das Land begleitete. Über 30 Fahrzeuge der Marke OPEL waren im Einsatz und haben mit ihrer Top-Ausstattung dem Organisationsteam die benötigte Mobilität sowie Komfort garantiert.

Sie haben nun die einzigartige Möglichkeit einen Insignia Grand Sport  und auch alle anderen jungen Modelle, die die Österreich-Rundfahrt begleitet haben exklusiv bei Opel Österreich, zu absoluten Topkonditionen, zu kaufen oder auch zu leasen!   

Für alle Fragen stehen Ihnen bei Opel Austria gerne folgende Ansprechpartner zur Verfügung:
Herr Markus Kranebitter, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 01/288 77 40207
Frau Tina Grameld, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 01/288 77 42170

Copyright: EXPA

Stefan Denifl steht vor Tour-Gesamtsieg, Zoidl 2. in St. Johann

Die Glockneretappe wurde zum fast perfekten Jubeltag für Österreich! Stefan Denifl verteidigte seine Gesamtführung und fährt morgen mit Gelb nach Wels! Der tragische Held des Tages war Ex-Rundfahrtssieger Riccardo Zoidl, der knapp nicht „Glocknerkönig“ wurde und sich auch im Kampf um den Etappensieg hinter dem Australier Ben O’Connor mit dem zweiten Platz begnügen musste. Und das nach einer Flucht von knappen 200 Kilometern!

Weiterlesen

  • Wiesbauer
  • mautnermarkhof
     
  • arboe logo 01 2014 fgmitrand


  • 220px Logo ASBOE
  • opel
  • flyeralarm neu
  • lotterien
  • 07 osttirol

SportClipOne Channel SportClipOne Channel